Allgemeine Geschäftsbedingungen

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen

§ 1 Geltungsbereich

Sämtliche Lieferungen der map.solutions GmbH – nachfolgend Verlag genannt – erfolgen ausschließlich auf Grundlage der nachstehenden Allgemeinen Verkaufs- und Lieferbedingungen.

Die im Online-Shop des Verlages angebotenen Karten und Bücher mit Preisbindung richten sich ausschließlich an Privatkunden und Endverbraucher – nachfolgend Kunde genannt. Händleranfragen sind direkt an den Verlag zu richten.

§ 2 Anmeldung

(1) Jede Warenbestellung über den Online-Shop des Verlages setzt eine vorherige Anmeldung als Kunde beim Verlag voraus. Eine Mehrfachanmeldung unter verschiedenen Namen oder Adressen ist unzulässig. Mit dem erfolgreichen Absolvieren des Anmeldeverfahrens wird der Kunde vom Verlag zum System zugelassen.

(2) Die Zulassung kann vom Verlag jederzeit und ohne Angabe von Gründen widerrufen werden. Der Verlag ist in diesem Fall berechtigt, den Benutzernamen und das entsprechende Passwort sofort zu sperren.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages

(1) Die Darstellung des Sortiments des Verlages auf über das Internet abrufbaren Rechnern stellt kein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB dar. Sie ist freibleibend und unverbindlich.

(2) Indem der Kunde eine Bestellung an den Verlag absendet, gibt er ein Angebot i.S.d. §§ 145 ff BGB auf Abschluss eines Kaufvertrages mit dem Verlag ab. Der Kunde erhält eine Bestätigung des Empfangs der Bestellung per E-Mail (Bestelleingangsbestätigung). Diese Bestelleingangs-bestätigung stellt keine Annahme des Angebots dar, sondern soll den Kunden nur darüber informieren, dass die Bestellung beim Verlag eingegangen ist. Auf mögliche Fehler in den Angaben zum Sortiment auf der Website wird der den Kunden ggf. gesondert hinweisen und ihm ein entsprechendes Gegenangebot unterbreiten.

(3) Der Vertrag mit dem Verlag kommt zustande, wenn der Verlag dieses Angebot annimmt, indem der Verlag das bestellte Produkt an den Kunden versendet.

(4) Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der rechtlichen Zulässigkeit und der Verfügbarkeit der bestellten Ware oder Leistung, insbesondere der Selbstbelieferung. Kann der Verlag das Angebot des Kunden nicht annehmen, wird der Kunde anstelle der Annahme der Bestellung über die Nichtverfügbarkeit informiert. Bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden werden unverzüglich erstattet.

§ 4 Lieferung, Versandkosten

(1) Der Verlag wird die bestellte Ware nach vollständigem Geldeingang auf das in der Bestellung angegebene Konto an die vom Kunden angegebene Adresse schnellstmöglich ausliefern. Der Verlag ist zu Teillieferungen und Teilleistungen jederzeit berechtigt, sofern diese dem Kunden zumutbar sind. Sofern Teillieferungen vom Verlag durchgeführt werden, übernimmt dieser die zusätzlichen Portokosten.

(2) Die Lieferung erfolgt sowohl innerhalb Deutschlands, als auch ins europäische Ausland.

(3) Die Versandkosten betragen z. Zt. innerhalb Deutschlands pauschal 1,00 Euro. Ab einem Bestellwert von 9,00 Euro ist die Lieferung innerhalb Deutschlands kostenfrei. Für Lieferungen ins EU-Ausland werden 3,45 Euro Versandkosten berechnet. Änderungen vorbehalten.

(4) Der Versand von Karten und Büchern erfolgt generell als „Büchersendung“ über die Deutsche Post AG. Eilsendungen können in Einzelfällen und nach Absprache mit dem Verlag auch über einen schnelleren Versandweg verschickt werden. Die Kosten hierfür trägt der Kunde. Etwaige spezielle Versandwünsche sind bei der Bestellung gesondert anzugeben.

§ 5 Fälligkeit und Bezahlung

Der Kaufpreis sowie ggf. anfallende Versandkosten werden vorbehaltlich Absatz 3 mit Vertragsschluss fällig. Der Verlag akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs angezeigte Zahlungsart durch Vorkasse.

§ 6 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleiben die gelieferten Waren Eigentum des Verlages (Eigentumsvorbehalt nach §§ 158, 449 BGB).

§ 7 Widerruf

(1) Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Der Widerruf ist zu richten an:
map.solutions GmbH, Am Wetterbach 2, 76228 Karlsruhe
E-Mail: info@mapsolutions.de
Fax.: (+49) 721 – 49017620

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

(2) Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

§ 8 Gewährleistung

(1) Der Verlag wird für Mängel, die bei der Übergabe der Waren vorhanden sind, im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen einstehen. Bei Verträgen mit Verbrauchern gemäß § 13 BGB beträgt die Gewährleistungsfrist 2 Jahre ab Ablieferung der Ware.

§ 9 Anschrift

map.solutions GmbH
Am Wetterbach 2
76228 Karlsruhe
(Deutschland)
Tel.: (+49) 721 – 49017620
Fax.: (+49) 721 – 49017621
E-Mail: info@mapsolutions.de
Web www.mapsolutions.de

Amtsgericht Mannheim – HRB 109157
SteuerNr. 34 415 25321
Ust-IDNr. DE213119018

Geschäftsführer: Dpl.-Ing. Marc Schichor

§ 10 Schlussbestimmungen

(1) Gerichtsstand für alle Ansprüche im Zusammenhang mit diesen Geschäftsbedingungen ist Karlsruhe.

(2) Sollten ein oder mehrere Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so wird hierdurch die Wirksamkeit der Geschäftsbedingungen im Übrigen nicht berührt.